Copyrights © 2019 by Drums Unlimited

Honduras Palisander das traditionelle und beste Holz für Marimbas stammt aus Zentralamerika. Geringe Verfügbarkeit, hohe globale  Nachfrage führt zu steter Verknappung und steigenden Preisen. Eines der teuersten Edelhölzer inzwischen.

Bei der Trocknung von starken Querschnitten besteht erhebliche Rissgefahr. Hölzer können daher nur langsam getrocknet werden.

Afrikanisches Padouk stammt vorwiegend aus Westafrika. Derzeit kommt das meiste Holz aus Kamerun, Kongo und Gabun.

Es bietet eine hervorragende Alternative zum hochpreisigen Honduras Palisander.

Das Holz hat eine rötliche Färbung mit sehr guten Resonanzeigenschaften und Stimmungsqualitäten.

Die Trocknung sollte langsam und vorsichtig erfolgen, es besteht aber nur eine geringe Neigung zum Reißen und Werfen bei vielen Padouk-Arten.

Vibercore Synthetic ist eine Entwicklung von Vancore. Die große Erfahrung in der Herstellung von Outdoor Mallets im Bereich Marching Percussion, hat Vancore dazu genutzt dieses hochentwickelte Material auch im Marimba-Concert Bereich einzusetzten. Die nahezu unverwüstlichen Klangplatten besitzen durchsetzungsfähige Klangeigenschaften und sind Temperatur und Feuchtigkeitsresistent.

Aluminium Klangplatten von Vancore bieten sehr gute Klangeigenschaften. Sie zeichnen sich durch ein gutes Sustain (Ausklang) brilliante Stimmung und einen warmen Grundklang aus. Die große Erfahrung in der Herstellung von Metallklangplatten spiegelt sich in der hohen Qualität der Vibraphone wieder.

Das PSG 2000 Glockenspiel wird auch mit den Aluminium Klangplatten angeboten, bei diesem Instrument bietet das Alu eine sehr gute Alternative zu den "Satin Chrome Plated Steel" Klangplatten der CCG Serie.

"Satin Chrome Plated Steel" ist eine sehr hochwertige Stahllegierung mit einer dauerhaften Verchromung. Die Klangplatten der CCG Glockenspiel Serie werden mit diesem Material angeboten. Sie zeichnen sich durch ein brillianten, klaren und durchsetzungsfähigen Klang aus, Die Oberflächenversiegelung durch Chrom macht die Platten unverwüstlich.

Marimbas mit Honduras oder Padouk Klangplatten sollten möglichst keinen großen Temperatur oder Luftfeuchtigkeits Schwankungen ausgesetzt sein. Eine relative Luftfeuchte sollte zwischen 40 % und 60 % liegen, bei normaler Raumtemperatur, 18-20 Grad. So kann man einem schnellen verstimmen oder sogar reissen der Holzplatten entgegenwirken.

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now