Copyrights © 2020 by Drums Unlimited

PSM 1002

Wir haben im Juli 2019 ein Marimba gekauft. Die persönliche Beratung und der E-Mail-Kontakt waren sehr freundlich, informativ und alle Fragen wurden schnell geklärt. Die Abwicklung des Kaufs und die Lieferung waren unkompliziert und das Instrument wurde sogar schneller geliefert als zuerst geplant.

Das Instrument klingt sehr schön und das Preis-Leistungsverhältnis ist super. Unsere Kinder (19 und 15) spielen schon viele Jahre und sind sehr zufrieden. Der Kauf war eine Empfehlung unseres Musikschullehrers. 

Fam. Pflock

Kundenbewertung Vancore Marimba 1001 und CCM 4012

 

Beratung:

Zu all meinen Fragen konnte mir Herr Rohwer schnell und ausführlich zur Seite stehen.

Auch die Erreichbarkeit und Antwortschnelligkeit ist positiv zu erwähnen. 

 

Ablauf & Transaktion:

Nach der Bestellung wurde ich immer über den aktuellen Produktions- und Lieferstatus informiert. Der Lieferzeitraum nach Bestellung betrug ca. 4-6 Wochen.

 

Preis-Leistung:

Als Besitzer mehrerer Marimbaphone verschiedener Hersteller kann ich nur Positives berichten. Andere Hersteller sind bei vergleichbarer Leistung deutlich teurer.

Gerade im unteren Preissegment der Instrumente PSM 1001/1002 und 2001/2002 liegt die große Stärke von VANCORE.

Viele meine Schüler und Studenten spielen mittlerweile diese Instrumente.

Aber auch das 5 Oktav-Instrument CCM 4012 ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis super.

 

Zufriedenheit:

Wie schon beschrieben kann ich nur Positives berichten. Ebenfalls werde ich weiterhin meinen Schülern zu einem Kauf der VANCORE Marimbaphone raten.

 

Kritikpunkte:

Die Höhenverstellung ist nicht so gelungen, wie das die Mitbewerber machen. 

Das Kurbelsystem eines bekannten holländischen Herstellers ist da unangefochten sehr praxistauglich und komfortabel.

Wer allerdings das Instrument nicht ständig verstellen muss, der kommt auch mit diesem System prima zurecht!

 

Meißner Christian

Perkussionist, Schlagzeuger und Dozent

Luxemburg

www.christianmeissner.de

PSX 8001

An sich gehöre ich eher zu der Sorte, die eine stark selbstständige Meinungsbildung betreibt. Sollte aber dennoch mal eine Frage Auftauchen, so fand und finde ich immer schnelle, fundierte und auf eine persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Beratung. Seien es "nackte" Aufnahmen um Instrumente vergleichen zu können oder das Aufzeigen von Alternativen. Auch die Information über den Stand einer laufenden Lieferung ist zu jeder Zeit gegeben. Kurz - ich fühle mich bei Drums Unlimited, respektive Nils Rohwer, zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben - von Schlagzeuger zu Schlagzeuger so zu sagen.

Genauso einfach und unkompliziert gestaltet sich der eigentlich Kauf eines Instruments, von der Bestellung per e-mail, über die Rechnungslegung bis hin zur Lieferung vor die Haustür.

 

Wie sicher die meisten Schlagzeuger hatte ich bisher das  Vergnügen viele verschiedene Xylophone zu spielen. Meine Vergleichsmöglichkeit ist sogar noch eine Spur direkter, da ich während des Kaufs mitten in den Vorbereitungen eines Solostücks war und während der Probenarbeit auf das Vancore CCX 8001 wechselte. Kurz gesagt: Der Klang hat mich umgehauen. Voll, rund und sonor mit einem phänomenalen Nachklang für ein Xylophon. Die tiefe Lage mit Marimbamallets gespielt klingt tatsächlich (fast) wie eine Marimba. Zusätzlich ist das Xylo wunderschön anzusehen und es wirkt sehr stabil wo es stabil sein soll. Generell ist das Xylo sehr schwer, was in meinen Augen aber definitiv ein Vorteil ist.

Einziger Kritikpunkt, der mir nach meines bisherigen Erfahrungen einfällt ist das hohe Ende der Halbtonresonatoren. Wo diese im Rahmen aufliegen, ist das Metall sehr, sehr dünn und zusätzlich geschlitzt - da sollte man beim Auf- und Abbau schon etwas aufpassen.

 

Zusammenfassend bleibt mir nur zu sagen: Ein wunderschönes Instrument mit tollem Klang und unschlagbarem Preis/Leistungsverhältnis.

St. Neulinger, Österreich

CCM 4012

Im Frühjahr bin ich auf der Suche nach einer guten C Marimba, die gleichzeitig auch finanzierbar sein musste, auf "Drums Unlimited" gestoßen. Die Abwicklung funktionierte nach einem persönlichen 

Gespräch mit Nils Rohwer, völlig problemlos. Die angegebene Lieferzeit (ich glaube es waren 2 Monate) wurde exakt eingehalten. Man muss sich im klaren sein, dass dann ein fetter großer Container vor der Tür steht. Alles ist so gut verpackt, dass die Ware unversehrt zusammengebaut werden kann. Es sind natürlich massive Teile, weshalb man das besser zu zweit macht. Wenn die Marimba steht, sieht es nicht nur gigantisch aus, sondern klingt für seinen Preis, mehr als hervorragend. Ich habe bis heute schon zahlreiche große Auftritte mit dieser Marimba gehabt und alle sind begeistert. Mehrere Kollegen von anderen Hochschulen haben ihre Bewunderung schon kundgetan. Für ca. 1000 Euro gibt es auch Transporttaschen, es lohnt sich wirklich diese anzuschaffen. Hier muss man auch frühzeitig bestellen. Bei uns war die Marimba früher da als die Verpackung, und die Marimba in Einzelteilen zu transportieren, ist schon heftig. Schließlich soll das gute Stück noch lange halten.

Bi-Cussion Bielefeld   

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now